Im Bereich der Körperbewusstseins-Methoden gibt es einen Ansatz, der unter bestimmten Musikern besonderen Gefallen findet. Dieser Ansatz besagt, dass ein Musiker, der verspannt ist, einfach nur aufhören muss, überflüssige, "falsche" Bewegungen zu machen. Diese würden daraufhin eingespart und dadur...

Weiterlesen...

Ich möchte heute mit dir teilen, was in meinen Augen der Nummer Eins Grund dafür ist, warum wir unter Lampenfieber leiden.

Viele glauben, dass wir unter Lampenfieber leiden, weil wir technisch nicht souverän genug sind, weil wir unkonzentriert sind oder weil der Druck so unausstehlich groß ist. A...

Weiterlesen...

Die 10-jährige Szofi ist neu in der Schule, ihr größter Wunsch: im Schulchor mitzusingen. Sie singt schon immer gern, und im Chor singt nämlich auch dieses nette Mädchen aus ihrer neuen Klasse, und das ist toll, da sonst noch niemand anders im Moment so richtig auf sie zugeht.

Und dann ist da noch die Chorleiterin... Sie ist so lieb und geduldig, in jeder Probe, so enthusiastisch, dass der Chor sogar schon mehrere Wettbewerbe gewonnen hat. Und dass ein "kleiner" Schulchor wie dieser so weit gekommen ist! Eine Ehre und eine Freude, mitzusingen! Na klar, sie ist dabei!

Doch nach der ersten Probe muss Szofi erkennen, dass die Handlungsweisen der Chorleiterin nicht so inspirierend sind, wie alle glauben... soll sie etwas sagen oder sich still verhalten?

Weiterlesen...

Dein Schüler kommt in die Stunde, voller Elan, und während er das Instrument auspackt, strahlt er: "Diese Woche hab' ich so viel geübt!" "Wunderbar - lass hören."

Er beginnt zu spielen, stolpert hier und da, fängt wieder von vorne an. Irgendwie scheint nichts zu klappen. Bis er aufgibt und sagt: "...

Weiterlesen...

Du musst nicht entspannen, nur Flowletter lesen. ^_^

Ich schreibe wöchentliche Flowletter. Wie eine Kolumne, nur per E-Mail, inklusive Blicke hinter den Kulissen, die ich nirgendwo anders teile. Ich hoffe, ich kann dich damit inspirieren, herausfordern und jedes einzelne Mal etwas Wertvolles beitragen.

Ich behandle deine Email-Adresse wie ein rohes Ei und du kannst dich jederzeit mit einem Klick abmelden.